Hope Forever – Colleen Hoover

Hope Forever von Colleen Hoover

Inhalt:
„Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

Karen, Skys Adoptivmutter, hält nichts von der heutigen Technik. Darum gibt es bei ihnen zu Hause weder Internet, Fernseher, Radio noch ein Telefon, geschweige denn ein Handy. Zusätzlich unterrichtete Karen Sky bisher zu Hause.
Bisher hat Sky nicht viel vermisst. Sie wurde liebevoll von Karen groß gezogen, lebte, bis auf die Nachbarstochter Six, jedoch sehr isoliert. Mit dieser hat sie sich des öfteren mit Jungen getroffen. Gefühlt hat sie dabei jedoch nichts.
Nun möchte sie aber doch noch das Schulleben schnuppern und schafft es Karen zu überreden. Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein, da ihre Freundin nach Italien geht und die zweite Bezugsperson wegfällt.
Der Start in der Schule ist für Sky jedoch alles andere als einfach. Durch die vielen Bekanntschaften mit Jungs hat sie sich einen Ruf erarbeitet, der ihr definitiv nicht gerecht wird.
In Brecking, einem schwulen Mormonen, findet sie schnell einen sehr guten Freund, der ihr den Schulalltag erleichtert und der für sie sehr wichtig wird.
Der geheimnisvolle Dean Holder ist jedoch derjenige, der ihre Gefühlswelt ins wanken bringt.

Meine Meinung
Ein Buch, was man nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich habe es schon vor einiger Zeit gelesen, wollte es rezensieren, habe aber einfach nicht die richtigen Worte finden können. Hope Forever hat meine Gefühlwelt, wie die von Sky, ganz schön ins wanken gebracht. Am Anfang war das lesen einfach. Ein netter, seichter Einstieg, sogar ein bisschen dümpelnd. Doch im Laufe des Buches veränderte sich das Leseerlebnis.
Auf der einen Seite ist da die wunderschöne Liebesgeschichte. Das Anbandeln, das Streiten, das Annähern und immer intensiver werden von Sky und Holders Liebe. Aber genau das ist es, was alles so verdammt schwierig werden lässt. Sky ist nicht mehr nur taub. Durch Holder erwachen Gefühle, die sie gut abgeschottet hatte, so gut, dass sie sie selbst vergessen hat. Sie prallen mit voller Wucht auf sie ein, so stark, dass sie gezwungen ist, sich mit ihrer Geschichte auseinander zu setzen.
Holder geht es nicht anders. Die beiden verbindet soviel mehr, als sie am Anfang erahnen konnten.
Auch Karens Welt beginnt zu bröckeln. Da hat sie sich und Sky jahrelang eine heile Welt aufgebaut, sich hinter vermeintlichen Überzeugungen versteckt, Sky beschützt und nun stürzt alles ein.

Man taucht in Skys Gefühlswelt ein. Ein Buch voller Tränen, Wut, Hoffnung, Liebe, Verzweiflung, Schmerz. Ganz viele schreckliche Emotionen, die ich nicht von mir abwenden konnte. Am Ende überwiegte dann aber die Gewissheit, dass man jede Medaille umdrehen kann. Man kann nicht auslöschen, aber man kann heilen.

Looking for Hope, dass Dean Holders Gedanken und Gefühle des ganzen zeigt, habe ich danach auch noch gelesen. Normalerweise mag ich es nicht so gerne, wenn eine Geschichte in zwei Bänden geschrieben wird. Oft ist es einfach langweilig nach dem Motto „mir fällt nichts anderes mehr ein, also beleuten wir es noch von einer anderen Seite“. In diesem Fall musste ich es aber auch verschlingen und finde es gut, die Geschichte dahinter (davor) zu erfahren.

Fazit:
Zunächst dümpelt die Geschichte etwas vor sich hin. Ein Einlesen, was ich aber nicht langweilig fand. Eher die Ruhe vor dem Sturm, die ich vor der Emotionsflut gut gebrauchen konnte.
Ein schwieriges Thema in einer schönen Liebesgeschichte verpackt. Wunderschön und Schmerzhaft.

Leseratte_5_Punkte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s