Schwesternmord – Tess Gerritsen

Tess  Gerritsen - Schwesternmord

Inhalt:
„Vor dem Haus der Pathologin Maura Isles wird eine Frau erschossen – die Maura bis aufs Haar gleicht! Detective Jane Rizzoli ist erleichtert, als ihre Kollegin kurze Zeit später von einem Kongress zurückkehrt. Bei der Leiche handelt es sich offensichtlich um Mauras Zwillingsschwester – von deren Existenz sie selbst nichts wusste. Gemeinsam mit dem einfühlsamen Detective Rick Ballard beginnt Maura nachzuforschen – und gerät dabei in einen blutigen Albtraum: Sie stößt auf Skelette von ermordeten Schwangeren, deren Babys spurlos verschwunden sind. Doch erst als Jane Rizzoli einen anderen Fall untersucht, findet sie den Schlüssel zum Tod von Mauras Schwester …“

Meinung:
Der vierte Fall für Detective Jane Rizzoli und die Pathologin Maura Isles hat mich nicht enttäuscht. Im Gegenteil. Ich bin von der Reihe begeistert und freue mich schon sehr auf den nächsten Fall der beiden.
Besonders gefreut habe ich mich, mehr über die Hintergründe Mauras zu erfahren und zu sehen, wie die starke Jane mit ihrer Schwangerschaft umgeht.
Für Maura, die schon sehr früh adoptiert wurde, ist dieser Fall sehr bewegend, denn sie erfährt nicht nur, dass sie eine Zwillingsschwester hatte, sondern auch, dass diese vor ihrem Haus umgebracht wurde. Galt der Angriff ihr und man hat sie nur verwechselt, oder war man hinter ihrer Schwester her?
Maura begibt sich auf eine Reise, die erschreckendes zutage fördert.
Mehr sollte hier nicht gesagt werden, um nicht zuviel vorwegzunehmen.

Fazit:
Tess Gerritsen ist eine wunderbare Thrillerautorin. Dank ihrer Erfahrung sind die Fälle so greifbar. Eine tolle Erzählkunst, die fesselt und wie immer Lust auf mehr macht!
Leseratte_5_Punkte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s