ein paar Worte und Monatsrückblick Januar 2014

Hallo ihr Lieben,es tut mir leid, dass ich hier länger nicht Aktiv war. Die letzten Wochen waren sehr anstrengend und kräfteraubend. Nun bin ich frisch operiert, liege auf der Couch und habe wieder viel Zeit, mich meiner Leidenschaft zu widmen :).

Gelesen:
Wir in drei Worten – Mhairi McFarlane
Hourglas – Myra McEntire
Der Seelenvogel – Michal Snunit
Nordhörn – Jürgen Rath
Zwischen dir und mir – Lino Munaretto
Lost in Seoul – Anna Ijubow
Entlarvt – Rebecca Michéle
Faunblut – Nina Blazon
Arkadien brennt – Kai Meyer

Gekauft:
Eines Abends in Paris – Nicolas Barreau

Gewonnen:
Entlarvt – Rebecca Michéle (Leserunde bei LB)

Geliehen:
Nordhörn – Jürgen Rath
Zwischen dir und mir – Lino Munaretto
Lost in Seoul – Anna Ijubow
(Wanderbücher)

 

Fazit:
Gelesen habe ich dann doch mehr als gefühlt, allerdings gab es diesen Monat keine Einzige Rezension. Das wird sich nächsten Monat aber wieder ändern. Die erste habe ich heute schon online gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s