Seelen

SeelenPlanet Erde, irgendwann in der Zukunft. Sogenannte Seelen haben sich in den menschlichen Körpern eingenistet und ihre Kontrolle übernommen. Nur wenige Menschen sind noch frei und leisten Widerstand, so wie Melanie. Als sie gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft gegen die Verdrängung aus ihrem Körper – und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Die Suche nach Jared, Melanies Geliebtem, wird dadurch nicht gerade einfacher, vor allem, weil auch Wanda nach und nach Gefühle für ihn entwickelt

Der Klappentext wird dem Inhalt überhaupt nicht gerecht, dieses Buch ist soviel mehr. Melanie lässt sich aus ihrem Körper nicht vertreiben. Oft ist es ein Kampf denn Melanie und Wanda (die Seele) austragen. Melanie ist oft nicht einverstanden, was Wanda mit ihrem Körper tut. Sie versuchen sich gegenseitig zu bekämpfen. Nach und nach Freunden sich die beiden an – mehr noch, sie lernen sich lieben und sind ein eingespieltes Team.
Das Leben bei einer Gruppe Menschen ist für Wanda weiß Gott nicht einfach. Sie würd, verstoßen, geschlagen und beinahe umgebracht.Sie erkämpft es sich hart, geduldet zu werden. Nach und nach merken die Menschen, was sie an Wanda haben. Sie lernen sie schätzen und der großteil möchte sie, auch wenn Melanies Körper dadurch geopfert wird, nicht mehr gehen lassen.

Der Wanderer (Wanda, wie ihn Jamie liebevoll getauft hat) tut mir oft sehr leid. Ich stelle mir vor, wie ich dort stehe, wie ich mich immer wieder verteidigen und beweisen muss. Wie schwer es sein muss weiter zu machen, immer weiter, auch wenn so viele deinen Tod wollen. Die Differenzen zwischen Melanie und Wanda, als ob man viele Selbstgespräche führen würde und sich selbst innerlich nicht einig ist und hin und her wirft.
Die Liebe, die für einen eigenen Teil wächst, das, was man erreichen sollte.
Sich nicht mehr bekämpfen, sondern sich Halt geben und sich stärken

Advertisements

2 Gedanken zu „Seelen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s