Another try

Im Moment verschling ich ein Buch nach dem anderen. Mein “Vorat” nimmt radikal ab und Schatz war total erstaunt, wie schnell ich ein Buch lese. Ich liebe Bücher, die ich in die Hand nehme und erst weglegen kann, wenn es zu Ende ist.

Mittwoch und Donnerstag gab es

Ungezähmt / House of Night Bd.4 - Cast, P. C.; Cast, Kristin

Das Leben ist total ätzend, wenn deine Freunde so richtig sauer auf dich sind.
Zoey weiß, wovon sie spricht. In nur einer Woche wenden sich alle Ihre Freunde von ihr ab und sie wird zur absoluten Außenseiterin. Jetzt bleiben ihr nur noch zwei wirkliche Freunde, allerdings ist die eine untot und der andere nicht mal Gezeichnet. Außerdem hat die Hohepriesterin Neferet den Menschen den Krieg erklärt und Zoey weiß tief in ihrem Herzen, dass das falsch ist. Aber wird irgendjemand auf sie hören? Zoeys Abenteuer auf dem Vampyr-Internat nehmen eine gefährliche Wendung: Ihr Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, schreckliche Pläne kommen ans Licht, und eine uralte, böse Macht erhebt sich.

Das Buch steht schon ein paar Wochen bei mir im Regal und ich habe mich sehr gefreut, dass es endlich an der Reihe. Der vierte Band um Zoey und ihre Freunde hat mich nicht enttäuscht. Manchmal bin ich irritiert, dass erst so wenig Zeit in der Geschichte vergangen ist. Trotzdem scheint es nicht in die Länge gezogen. Es bleibt spannend und gut zu lesen.
Ich habe alles um mich herrum vergessen und mit Zoey mitgelitten

.

Freitag gab es

Helen ist tot. Und doch ist es ihr nicht vergönnt, ins Himmelreich aufzusteigen. Als durchsichtiger Schatten einer einst wunderschönen Frau bleibt sie auf Erden gefangen. Niemand sieht sie und niemand kann sie berühren. Sie ist die stille Muse ihrer »Bewahrer«, allesamt Schriftsteller, denen sie die richtigen Worte einflüstert und die nie etwas von ihrer Existenz erfahren werden. Bis eines Tages ein Siebzehnjähriger ihr Leben verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und … er lächelt! Im Körper des Schülers steckt James, ebenfalls eine Lichtgestalt. Er ist fasziniert von Helens Schönheit, und vom ersten Augenblick an wissen die beiden, dass sie füreinander bestimmt sind. Nun müssen sie alles daransetzen, einen menschlichen Körper für Helen zu finden. Eine abenteuerliche Suche beginnt …

Helen und James – das neue Traumpaar der übersinnlichen Welt!

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die über Grenzen geht. Helen und James nehmen viel auf sich, um endlich zusammen sein zu können. Sie Erleben viel(e Hürden) auf ihrem Weg. Das Ende war sehr überraschend für mich – ein Buch, das ich nicht aus den Händen legen konnte.

Nun wird mich hoffentlich Paulo Coelho mit “Die Hexe von Portobello verzaubern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s